7. Juli 2024
19.30 Uhr
Shakespeare „Zwei Herren aus Verona“

,


„Zwei Herren aus Verona“

Die Shakespeare Company Berlin bringt die rasante Komödie „Zwei Herren aus Verona“ als pures Volkstheater auf die Bretter unserer Scheune.

Sie spielen mit Verve, mit Lust am Spiel, sind dabei authentisch und treffen mit ihren eigenen Neuübersetzungen von William Shakespeare den Puls der Zeit. Sie bieten feinstes Amüsement ohne dabei in Platituden zu verfallen, verführen den Zuschauer in Zauberwälder, royale Höfe, mailändische Gassen und kommen nun zum ersten Mal nach Paretz. Wir werden dabei unversehens in die verrückte Welt von vier Liebenden entführt, die leidenschaftlich umeinander ringen, sich dabei fast verlieren und begleitet werden von zwei alternden Clowns in Gestalt von bockigen Dienstmädchen und schrulligen Dienern, die ihre komödiantischen Sahnehäubchen noch gekonnt obendrauf setzen.

  • Regie: Arnim Beutel
  • Übersetzung: Martin Molitor
  • Ausstattung: Kathrin Hegedüsch
  • Musik: Hans Petith
  • Dramaturgie: Johanna-Julia Spitzer
  • Licht und Technik: Raimund Klas
  • Mitwirkende: Katharina Kwaschik, Caroline Siebert, Elisabeth Milarch, Michael Günther, Arnim Beutel, Johannes Quissanga

7. Juli 2024, 19.30 Uhr, Paretzer Scheune, Werderdammstr. 1b, 14669 Ketzin/Havel OT Paretz

 

Eintrittspreise:

  • PK I 30 €, erm. 24 €*
  • PK II 25 €, erm. 20 €
  • PK III 19 €, erm. 15.20 €

Kartenvorverkauf: www.eventim.de oder unter Telefon 033233 · 279 235

Bild: René Löffler

* Der ermäßigte Ticketpreis gilt für Schüler, Studierende, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende und Teilnehmer am freiwilligen sozialen Jahr bis einschließlich 26 Jahre sowie für schwerbehinderte Menschen.

 

Sie haben Fragen oder möchten Karten bestellen?