Tanztee

Der erste Tanztee fand am 6.6.2012 statt – im Rahmen der 19. Brandenburgischen Seniorenwoche. Organisiert wurde die Veranstaltung durch die Schülerin Rebecca Muralt im Rahmen ihres Praktikums bei der Stiftung Paretz, in Zusammenarbeit mit Seniorenrat Ketzin Frau Dr. Hoedt. Seit dieser Zeit hat sich der Tanztee zu einer festen Größe in Paretz und Umgebung etabliert und es kommen vermehrt Gäste aus dem Umland – sogar Familien mit Kindern.

Im Schnitte wirbeln 40 bis 50 Personen durch die Paretzer Scheune (Sommer) oder die Paretz Akademie (Herbst/Winter).

Die einheimischen DJs – DJ Knut, DJ Schmucki – richten sich gerne nach den Wünschen der Gäste und haben eine große musikalische Bandbreite. Getanzt wird zu Schlager, moderner Musik, Rock ’n‘ Roll und allem, was die Tänzer anheizt.

Jede/r der möchte ist herzlich eingeladen. Es gibt weder eine Kleiderordnung, noch muss man zwingend einen Tanzpartner mitbringen, denn auch Singles nehmen teil und tanzen einfach miteinander – Walzer, Twist, Disco …

Aber auch Menschen, die einfach gerne in Gesellschaft Kaffe und Kuchen geniessen möchten können das bei uns gerne tun.

Kommender Termin: 2. Dez., 14 bis 18 Uhr Paretz Akademie, 3,–€ Eintritt

Kontakt

G. Radtke-Wolf

Sie haben Fragen zum Projekt. Bitte wenden Sie sich an Gabriele Radtke-Wolf
Tel. 033233. 799 590

Der Tanztee im Stiftungsmagazin