Die Modedesignerin Elisabeth Braun-Kreulich unterstützt die Teilnehmer*innen dabei, eigene Nähideen umzusetzen. –  egal ob es sich um kleine Änderungsarbeiten oder anspruchsvolle Schnitte handelt.
Nähmaschinen sind vorhanden, Nähutensilien müssten mitgebracht werden. Eine kleine Auswahl an Stoffen ist ebenfalls da. Strickgäste sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Wann: Mittwoch, 19. Febr. | 4. März | 18. März | 1. Apr., 17–20 Uhr · 3€
Wo: Stiftung Paretz | Rathausstr. 3b | 14669 Ketzin/Havel (Eingang neben der Sparkasse)
Kosten: 3,– EUR
Foto: ©Uwe Steckhan