Handarbeit in der Gruppe hat eine lange Tradition und macht Spaß! Daher bietet die Stiftung Paretz einen neuen Kurs an. Ab Januar 2021 können handarbeitsbegeisterte Stricker*innen gemeinsam im Café der Paretzer Scheune Socken, Pullover, Waschlappen, Mützen, Schals usw. mit Nadeln und Wolle erstellen. Die Paretzerin Anika Horsch wird die Gruppe ehrenamtlich begleiten und steht als erfahrene „Strickerin“ mit Rat und Tat zur Seite. Falls gewünscht gibt es Hörspiel und Tee. Menschen, die lieber Häkeln, sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Auftakttreffen, Mo. 11. Jan. 2021, 18 Uhr, Café in der Paretzer Scheune, Werderdammstr. 1B, 14669 Ketzin/Havel OB Paretz, Unkostenbeitrag: 2€

Die Abstandsregelungen können eingehalten werden.

Kontakt: Stiftung Paretz, Tel. 033233 · 799 590, almut.dietzfelbinger@stiftung-paretz.de

Foto: ©pixabay.com