Sa. 5. Mai
10.30 Uhr
Kindertheater an der Akademie

Parallel zur offenen Wunderkammer zeigt die Wanderoper

»Hexe Hillary geht in die Oper«

Die Hexe Hillary ist glücklich: Beim Preisrätsel hat sie den ersten Preis gewonnen – zwei Freikarten für die Oper! Aber was ist das eigentlich: »Oper«? Im Lexikon steht,
das ist, »wo alle immer nur singen«. Das kann nur ein Singfluch sein, und den möchte Hillary lernen. Also
zaubert sie die berühmte Hexe und Sängerin Maria Bellacanta zu sich. Mit Witz und vielen musikalischen Kost-
proben erfahren die jungen Zuschauer zusammen mit Hillary den Spaß an der Musik am eigenen Leib.

Die Wanderoper ist Mitglied im Theaterring-Brandenburg, einem Projekt der Stiftung Paretz und des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

S. auch: Festival „Land in Sicht“


Sa. 5. Mai, 10.30 Uhr · Paretz Akademie, an der Schleuse 1, 14669 Ketzin/Havel · 2,50 €/Kind, 4,50 €/Erw.


Infos: Stiftung Paretz · Tel.: 033233 · 799 590