Paretzer Dorfweihnacht
So. 17. Dez. 2017
13 bis 19 Uhr

Auch dieses Jahr findet in Zusammenarbeit mit dem Storchenhof Paretz die Paretzer Dorfweihnacht statt. Die Besucherzahlen sind die letzten Jahre stetig gestiegen, die Dorfweihnacht wird über die Grenzen des Havellandes hinaus immer bekannter. In der Scheune finden die Gäste Kunsthandwerk und Angebote für Kinder (Kinderschminken, Basteln). Auf dem Schmiedehof gibt es ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken. Am Nachmittag findet das Krippenspiel von und mit Kindern aus Paretz und Ketzin/Havel statt – der Höhepunkt der Dorfweihnacht. Dieser Tag in Paretz ist ein Ausflugstipp für die ganze Familie. Details zum Programm folgen.


So. 17. Dez., 13 bis 19 Uhr · Paretzer Scheune, Storchenhof, Schloss Paretz, Luisenhof


Infos: Stiftung Paretz, Gabriele Radtke-Wolf · Rathausstr. 3b, 14669 Ketzin/Havel · Tel.: 033233 799 590

So. 14. Januar
Klassik aus Leidenschaft

DUO >con emozione< Klassik aus Leidenschaft!

Liane Fietzke, Sopran und Moderation | Norbert Fietzke, Piano

Romantikkonzert zum Neuen Jahr: „Still, wie unterm warmen Dach, liegt das Dorf im weißen Schnee …!“

Was für ein schöner Jahresauftakt: ein Konzerterlebnis mit den Künstlern Liane und Norbert Fietzke im Saalgebäude Schloss Paretz.

Sie sind bekannt für ihre lebendig musikalischen Interpretationen und sie nehmen uns mit in die Welt der Lieder und Intermezzi von Mozart, Schubert, Zelter, Mendelssohn, Dalberg u.a.

Der Eintritt ins Schloss ist inklusive.


So. 14. Jan. · 15.30 Uhr · Saalgebäude Schloss · 15,–€ | 12,–€ 


Voranmeldung unter Tel.: 033233 · 736 11 oder unter schloss-paretz@spsg.de

Mi. 17. Januar
1. Winterabendvortrag

Erster Winterabendvortrag: Aufführungen des neuen Imagefilmes über Ketzin/Havel und die neuen Ortsteile


Mi. 17 Jan. · 19 Uhr · Saalgebäude Schloss · Eintritt frei, Spenden erbeten 


Infos und Anmeldung: Verein Historisches Paretz e.V. · Tel.: 033233 · 80 747

Sa. 27. Jan.
Bücherbasar

Sa. 27. Jan. · 10 – 16 Uhr Saalgebäude Schloss · Eintritt frei


Infos und Anmeldung: Verein Historisches Paretz e.V. · Tel.: 033233 · 80 747

So. 28. Januar 2018
15 – 17 Uhr
Eis – Kalte Tafelfreuden

Wie kamen eiskalte Köstlichkeiten auf die königliche Tafel?

Schon vor Jahrhunderten waren an europäischen Fürstenhöfen vorzügliche Eisspeisen und eisgekühlte Getränke beliebt – lange bevor es Kühlschränke oder Eismaschinen gab, wie war das möglich?
Christian Klenner, ehemals Chefrestaurator der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, nimmt uns mit in die Welt der eiskalten Köstlichkeiten.
Nach einem Vortrag über die Historie der Eisgewinnung von Christian Klenner, führt Sie der Vorsitzende des Vereins Historisches Paretz Matthias Marr zum Eiskeller im Rohrhausgarten. Zurück im Schloss erwartet Sie ein königlicher Orangenpunsch und die Zubereitung von Speiseeis in altherkömmlicher Art und Weise.

 


So. 28. Januar 2018 · 15 – 17 Uhr · Schloss Paretz


Voranmeldung unter Tel.: 033233 · 736 11 oder schloss-paretz@spsg.de