Sa. 29. April 2017
Stammtisch

Herzlich willkommen zum Paretzer Stammtisch. Heute mit der Band „Karlson Akustics“. Mehr dazu: http://www.karlson-akustics.de/impressum/


Sa., 29. April, 19 – 23 Uhr, Paretzer Scheune

Sa. 6. Mai & So. 7. Mai
Offene Ateliers


Sa. 6. & So. 7. Mai 2017 · 11 bis 18 Uhr · Div. Orte in Paretz (s. Bild)


Infos: Anette Hollmann · Paretzhofer Straße 36, 14669 Ketzin (Paretz) · Tel.: 033233 · 74 85 10

 

So. 7. Mai 2017
Frühlingskonzert

Lauschen Sie dem Frühlingskonzert der Ketziner Havelklänge e.V


So., 7. Mai, 15 – 18 Uhr · Paretzer Scheune


Info: Stiftung Paretz · 033233 799 590

Sa. 13. Mai 2017
Tag des offenen Scheunentores

Tag des offenen Scheunentores – Unterhaltung für Groß und Klein

Händler und Vereine
Reichlich Essen und Trinken
Buntes Bühnenprogramm: 

14.00 Uhr Ketziner Blasorchester e.V.
15.00 Uhr Taekwondo Schule Chongdo Nauen e.V.
15.30 Uhr Akki-Harmonists e.V.
16.30 und 17.30 Uhr Amanda Ballett & Tanzstudio
17.00 Uhr Kinderchor der Europaschule Ketzin


Sa., 13. Mai, 11 – 19 Uhr · Paretzer Scheune · Eintritt frei


Infos: www.stiftung-paretz.de · Gabriele Radtke-Wolf · Tel.: 033233 · 799590

So., 14. Mai 2017
Zwei Hofdamen auf Abwegen

„Herbst 1805: Suchmeldung des preußischen Königshauses:
Nach dem zweiwöchigen Aufenthalt des Königspaares in Paretz bei welchem auch die Ehrendamen der Königin Luise anwesend waren, brach man in die Winterquatiere auf.
Alle bereitgestellten Kutschen waren beladen und abfahrbereit, als auch das Königspaar sich von Ihrem geliebten Paretz trennte.
Selbst als die Gesellschaft das Winterdomizil erreichte, war das Verschwinden der Hofdamen nicht bemerkt worden, da die meisten Mitglieder der Reisegesellschaft dermaßen von der anstrengenden Fahrt ermüdet waren und man sich erst am nächsten Tag zum gemeinsamen Mittagsmahl mit Ihrer Majestät wiedersah, dort wurde erstmals das Fehlen bemerkt. Sämtliche Mitreisenden wurden befragt, alle Zimmer durchsucht. Es bleibt ein Rätsel.
Sollten Sie demnächst in Paretz und Umgebung unterwegs sein, geben Sie uns doch bitte sofort Nachricht, wenn Sie einen Hinweis, auf dem Verbleib der Schwestern von Viereck geben können. “
Diese turbulente Sonderführung mit mehreren Darstellern, zeigt Ihnen wie schnell man beim Abweichen vom Zeremoniell in Schwierigkeiten geraten konnte.


So. 14. Mai 2017 · 14 Uhr · Schloss Paretz · 12,–€/10,–€


Infos & Anmeldung: schloss-paretz@spsg.de

So. 21. Mai
Nähstüblein im Schloss

Mit Nadel und Faden – Nähstüblein im Schloss

Beim sonntäglichen Familienausflug auch gleich etwas nützliches Erledigen. Schneidermeisterin beantwortet Ihre Fragen  bzw. hilft Ihnen bei Ihren Näharbeiten. Preis nach Absprache.

Weitere Termine: 18. Juni | 17. September | 15. Oktober, jeweils 12-15 Uhr

Bild: ©Ricarda Kujanek


So., 21. Mai · 12 bis 15 Uhr · Treffpunkt: Schlosskasse


Infos: Doris Hildebrandt, 033233 · 4 87 12

Mi. 24. Mai 2017
Filmabend

Do. 25. Mai 2017
Hofgärtner „Widerwillen“

David Garmatter und sein Eheweib führen durch Paretz.

Gemeinsam mit dem Hofgärtner David Garmatter und seiner Gemahlin Luise erforschen Sie die Paretzer Gartenanlagen, mit Kirch- ,Rohrhaus- und Schlossgarten. Hierbei erfahren Sie alles über die wichtigen Aufgaben und Dienste eines königlichen Gärtners, der auch auf die bäuerlichen Gärten Obacht geben musste und für die Gestaltung der Feldfluren und königlichen Weinberge zuständig war. Nach seiner Gärtnerausbildung wirkte er für längere Zeit in Dänemark. 1796 kam er schließlich zurück nach Preußen, um die Stelle als Gärtner in Paretz anzunehmen.
Seine Frau Luise Garmatter versah ab 1814 für die erkrankte Kastellanin Schröder den Dienst auf Schloss Paretz.


Do., 25. Mai · 14.00 Uhr · Ort Paretz · 10,–/8,–€


Infos: www.spsg.de · schloss-paretz@spsg.de · Tel.: 033233 · 7360